Newsletter „Up│Date“

Wir freuen uns sehr, Ihnen den aktuellen Newsletter Up│Date zugänglich zu machen. Unser Berufsverband Treuhand│Suisse informiert darin die interessierte Leserschaft mehrmals jährlich zu ausgewählten Themen.

Im aktuellen Up│Date finden Sie Informationen zum Thema Neues Erbrecht (ab Januar 2023) und zum Dauerbrenner Probezeit in Arbeitsverhältnissen.

Gerne stehen wir Ihnen für ergänzende Auskünfte zur Verfügung.

Newsletter UPDATE August 2022

Zudem finden Sie untenstehend die früheren Ausgaben des Newsletters Up│Date:

Newsletter UPDATE April 2022

Newsletter UPDATE November 2021

Newsletter UPDATE August 2021

Newsletter UPDATE April 2021

Warnung vor möglichem Cyber Crime

5.7.2022 – Wir sind ungemein stolz auf unsere Homepage – sie kommt ein bisschen aufmüpfig und trotzdem professionell daher und beschert uns viel positives Feedback. Dies mag denn auch der Grund sein, weshalb Drittpersonen deren Inhalt wörtlich und fast komplett kopiert und auf dem Internet aufgeschaltet haben. Gutes findet eben immer Nachahmer…!

Es ist allerdings nicht auszuschliessen, dass dieser Kopiervorgang rechtswidrig sein könnte oder dass gar betrügerische Absichten dahinter stecken – der deutsche Text zu einer ausländischen Kontaktadresse lässt zumindest aufhorchen. Sollten Betrugsabsichten dahinter stecken, könnte Ihnen oder uns Schaden entstehen.

Wir bitten Sie deshalb als Nutzer unserer Homepage, vorsichtig und kritisch zu bleiben – auch dann, wenn Sie unsere Seite über einen Link (z.B. Suchmaschine) anwählen. Bitte prüfen Sie regelmässig die Original-Adresszeile (und nicht nur den angezeigten Namen). Geben Sie im Zweifelsfall die Adresse unserer Homepage „fibada.ch“ von Hand ein und löschen Sie regelmässig auf Ihren Geräten den Verlauf, die Browserdaten, Cookies etc.

Unsere eigene Homepage ist ganz in der Farbe lila gehalten, zeigt auf allen Seiten stets eine lila eingefärbte Luftaufnahme von unserem Standort Schaffhausen (inkl. Rheinbrücke) und enthält keinerlei Links mit Ausnahme zur kürzlich abgespaltenen fibadarevision.ch. Im weiteren finden Sie selbstverständlich auch weiterhin unser Team abgebildet sowie aktuelle und datierte News wie diese hier.

Setzen Sie sich im Zweifelsfall bitte mit uns in Verbindung. Wir sind in Abklärung und bereiten die notwendigen Schritte vor.

Unsere Jasmin Werner hat ihren letzten Kampf verloren.

13.6.2022 – Unfassbar für alle hat unsere Jasmin den Kampf gegen ihren Krebs unerwartet schnell verloren. Sie hat unser Team mit ihrer herzensguten Art während acht Jahren bereichert; bis zuletzt war sie fröhlich und zuversichtlich. Jasmin, wir vermissen dich.

Tragt da Wind mi gach hoam-zua in a ruhign Stund.
Kannst nix machn, muasstas nehma hat ja alls an Grund.
Trag mi, trag mi Wind, trag mi übers Land.
Trag mi, trag mi Wind, übers Land, übers Meer.
Wia a Blattl, wia a Traum, fliag i hin, fliag i her.
Trag mi, trag mi, trag mi…

Brigitte Hubmann

30 Jahre Fibada

5.6.2022 – Unglaubliche 30 Jahre sind vergangen seit der Gründung unseres Unternehmens. Wir sind stolz drauf, dass wir Kunden aus unseren Anfängen bis heute betreuen dürfen, und ganz besonders freuen wir uns, dass Mitarbeitende der ersten Stunde auch heute noch für uns tätig sind.

Die Fibada ist kontinuierlich gewachsen. Geblieben ist das Credo, für die Kunden stets die optimale Lösung zu suchen und das Beste herauszuholen. Damit dies auch künftig so bleibt, bleiben wir am Ball – fachlich und technisch, auch in Zukunft als Rundum-Dienstleister und Sparring-Partner für die Anliegen unserer Kunden.

Erweiterung unseres Teams

Ab sofort ergänzt und verstärkt Frau Irene Rähmi unser Team. Wir heissen sie herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Rechtlich und finanziell vorsorgen

Frauen sind regelmässig besonders gefordert, wenn es um ihre Finanzen und um ihre Rente geht. Sie tun auch gut daran – wie Männer ebenfalls –, rechtlich vorzusorgen:  Mit einem Testament, einem Ehevertrag bzw. einem Vorsorgeauftrag.

„Vorsorge“ in jeder Hinsicht basiert auf vorausschauenden Lösungen. Lesen Sie dazu das Interview mit Barbara Glarner (Schaffhauser Nachrichten 26.2.2022):

Vorsorge und Gender Pension Gap

Noch mehr Unabhängigkeit für Revisionen

Um die längerfristige Kontinuität sicherzustellen und um gleichzeitig die notwendige Unabhängigkeit noch zu optimieren, erfolgt ab 1.10.2021 auf formaler Ebene eine Trennung zwischen den beiden verbundenen Unternehmen Fibada Treuhand AG und Fibada Revisions GmbH.

Hans Mäder und Andrea Perucchi konzentrieren sich dabei noch mehr auf Revisionen und treten künftig primär unter der Revisionsgesellschaft auf. Die Zusammenarbeit wird aber auch weiterhin eng sein, so dass wir auch künftig die gewohnten Dienstleistungen erbringen und wie schon bisher für unsere Kunden zur Verfügung stehen werden.

Wir freuen uns, damit sowohl für unsere Kunden als auch für unsere beiden Unternehmen eine Win‑Win-Situation schaffen zu können.

Ergänzung unseres Team

Wir freuen uns ausserordentlich, dass wir mit Roman Meister einen ausgewiesenen Finanz-Fachmann haben gewinnen können. Roman Meister verfügt über langjährige Erfahrung im Rechnungswesen, im Controlling und als CFO/kaufmännischer Leiter in KMU’s. Er wird uns als Mandatsleiter ergänzen, und wir wünschen Roman Meister einen guten Start in die neue Aufgabe.

Treuhand-Software vom Feinsten

Wir arbeiten für die eigene Administration seit rund 10 Jahren auf der Treuhand-Software BMD. Seit 2018 setzen wir auch das CRM (Kunden-Informationssystem) und das DMS (Dokumenten-Management) ein und nun auch die Mandantenbuchhaltung samt Reporting. Die BMD-Software ermöglicht uns, zunehmend digital zu arbeiten und Schnittstellen zu Kunden, Banken oder Behörden zu nutzen. Die Kommunikationsplattform BMD.COM gewährt einen sicheren Datentransfer ausschliesslich auf Schweizer Servern.

Finden Sie dazu auch unser kürzlich in der BMD-Kundenzeitung publiziertes Interview, das im vergangenen Herbst aufgezeichnet wurde:

BMD Interview Software-Einführung und Digitalisierung